„Die Vermessung der Demokratie“ – Ein Leuschner-Portrait

Schulprojekttage am 4. 5. und 6. Juli 2022 (Vorstellungen jeweils 12:30 Uhr und 16:00 Uhr, in der Studiobühne Bayreuth, Röntgenstraße 2

Die Wilhelm-Leuschner-Stiftung veranstaltet im Rahmen ihrer Gedenkstättenarbeit im Juli 2022 für Schulen aus der Region Bayreuth Theateraufführungen des Leuschner-Portraits ‚Vermessung der Demokratie‘ von Jan Uplegger, das im September 2021 im Rahmen der 16. Bayreuther Gespräche uraufgeführt wurde. Seitdem wird das Stück in verschiedenen deutschen Städten (Darmstadt, Stuttgart, Leipzig (Flyer als Download HIER) und Berlin) auch für Schulen aufgeführt. Mit diesem besonderen theatralischen Zugang zum Leben und Wirken Leuschners wollen wir eine neue Qualität der Erinnerungskultur in die pädagogische Arbeit einbringen. Das Stück ist mit Unterstützung unseres Leuschner-Archivs entstanden und dauert ca. 1 1/4 Stunden mit anschließender Diskussionsmöglichkeit für die Schulklassen.

Anmeldung per Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

HIER können Sich den aktuellen Flyer herunterladen!

 

Unterstützt von:

‘Köpfe der Demokratie’ (Theodor-Heuss-Stiftung Stuttgart), Kulturreferat Stadt Bayreuth, DGB-Jugend Oberfranken, Oberfranken-Stiftung, Sparkasse Bayreuth

Termine

Letzter Monat Juli 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1 2 3
week 27 4 5 6 7 8 9 10
week 28 11 12 13 14 15 16 17
week 29 18 19 20 21 22 23 24
week 30 25 26 27 28 29 30 31

Finanzielle Förderer

 

  

Kooperationspartner

 

 

Hausbank

Büroausstatter

Wer ist online

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright © 2020. All Rights Reserved.