16. Bayreuther Gespräche am 29.9.2021 in der Studiobühne Bayreuth

Nachdem 2020 die ‚Bayreuther Gespräche‘ wegen der Corona-Pandemie ausfallen mussten, wird die Veranstaltung am Mittwoch, den 29. September 2021 wieder stattfinden.

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Thomas Ebersberger werden die ‚Bayreuther Gespräche 2021‘ zum sechszehnten Mal durchgeführt.

Unter dem Titel

‚Die Vermessung der Demokratie – Ein Wilhelm Leuschner-Porträt‘ wird der Berliner Schauspieler Jan Uplegger Texte von Wilhelm Leuschner vorstellen und die Musikerinnen Yumiko Tsubaki und Maria Hinze werden ihn musikalisch begleiten. Die Regie führt Mitschiko Tsubaki.

Die Vorstellung ist eine Uraufführung und wird danach in Leipzig u.a. Orten gezeigt.

Der Abend beginnt um 19 Uhr in der Studiobühne Bayreuth, Röntgenstraße 2.

Nach Ende der Theateraufführung findet eine Diskussionsrunde zur Bedeutung Leuschners für die heutige Erinnerungskultur statt.

Aufgrund der Pandemie ist die Zuschauerzahl auf 38 Teilnehmende beschränkt. Es ist erforderlich sich vorher bei der Wilhelm-Leuschner-Stiftung per Email (post@wilhelm-leuschner-stiftung) anzumelden um die Einlassbestätigung zu erhalten. Der Eintritt ist frei. Um Spenden am Abend wird gebeten.

Flyer hier zum Download

Termine

Letzter Monat November 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4 5 6 7
week 45 8 9 10 11 12 13 14
week 46 15 16 17 18 19 20 21
week 47 22 23 24 25 26 27 28
week 48 29 30

Finanzielle Förderer

 

  

Kooperationspartner

 

 

Hausbank

Büroausstatter

Wer ist online

Aktuell sind 571 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright © 2020. All Rights Reserved.